Lehrpfad Landwirtschaft

Der Riepholmer Lehrpfad Landwirtschaft erstreckt sich über 800 m auf einem Feldweg entlang des Modell-Ackers. Der Lehrpfad befindet sich nördlich der Bahnlinie, die durch Riepholm führt, zwischen den beiden Bahnübergängen.

Der NORDPFAD Riepholm-Gilkenheide, ein 11 km langer Rundwanderweg, führt auf beiden Seiten des Lehrpfades vorbei, sodass der Lehrpfad als Abkürzung oder Abstecher genutzt werden kann. Aus Visselhövede kommend, folgen Sie dem Riepholmer Weg Richtung Delventhal. Direkt nach Überquerung der Bahnschinen befindet sich der Lehrpfad auf der rechten Seite des Feldweges.

Vom Dorfkern Riepholm aus nutzen Sie den dortigen Bahnübergan und biegen direkt hinter den Gleisen links auf den Lehrpfad ein.

Der Lehrpfad ist öffentlich zugänglich und der Besuch ist kostenlos. Die Nutzung ist auf eigene Gefahr.

Der Lehrpfad verfügt über 11 Informationstafeln aus den Kategorien FACHBEGRIFFE, KULTUREN, HISTORIE sowie KLIMASCHUTZ und BIODIVERSITÄT. Die Inhalte sind digital auf dieser Seite verfügbar und werden hier durch zusätzliche Themen und Informationen ergänzt.